Operation Tropenfeuer - KSK im Paradies

  • Hallo liebes 34. JgRgt,


    Im Auftrag von Maro habe ich mich mal für euch rangesetzt und eine Mission für maximal 8-12 Mann ausgearbeitet.

    Hintergrund:
    13. Juli 2021 - Auf dem südpazifischen Inselstaat machen viele deutsche Touristen während der Sommerferien Urlaub. Währenddessen protestieren viele Einheimische in der Hauptstadt Georgetown gegen ein korruptes Regime. Es kommt zu zahlreichen Ausschreitungen

    21. Juli 2021 - Ein Bombenanschlag auf dem Internationalen Flughafen von Tanoa zerstört die Landebahn. Viele Touristen sitzen fest. Zu dem Anschlag hat sich eine bisher unbekannte Organisation bekannt. Sie nennt sich selbst "VRL" - "Vrijheid Revolutionair Leger" und will das "sozialistische Herz von Tanoa entflammen". Sie stellt sich hinter die Proteste der Bevölkerung.

    23. Juli 2021 - Mehrere Kreuzfahrtschiffe haben einige festsitzende Touristen aufgenommen um sie zu evakuieren. Dabei wurden zwei Kreuzfahrtschiffe von Kleinkaliberwaffen beschossen und mussten den Vorgang abbrechen. Die Gendarmerie konnte die Verdächtigen nicht aufspüren. Es handelt sich vermutlich um VRL-Sympathisanten.

    25. Juli 2021 - Um 6 Uhr morgens stürmten mehrere VRL-Kräfte die Hotels in der Hauptstadt und verschleppten alle ausländischen Touristen. Dabei handelte es sich vorwiegend um Deutsche und Niederländer. Der tanoische Botschafter in Berlin wird einbestellt.

    27. Juli 2021 - Diplomatische Bemühungen zeigen keinen Erfolg. 43 Personen werden vermisst. Die VRL griff mehrere Polizeibasen an und beansprucht nun ein Teil der Hauptinsel für sich. Die NATO bekräftigt ihre Unterstützung der Bundesrepublik bei der Suche nach den Vermissten.

    1. August 2021 - NATO-Flotte kontrolliert alle an- und ablegenden Schiffe. Man vermutet Geiseln könnten von der Insel geschleust werden. Vietnamesischer Frachter mit modernen russischen Waffen wurde beschlagnahmt. Verdacht auf russische Einmischung.

    2. August 2021 - Der deutsche Verteidigungsausschuss stimmt einem militärischen Einsatz auf Tanoa zu.

    3. August 2021 - Fregatte "Rheinland-Pfalz" mit KSK-Kommando an Bord trifft auf Tanoa ein. Ein Truppentransporter verstärkt das deutsche Konsulat. Feldjäger und eine Jägerkompanie wird nach Tanoa verlegt. Bundeswehr errichtet auf Tanoa Checkpoints an verschiedenen Hauptverkehrsadern und kontrolliert die Fahrzeuge auf der Suche nach Geiseln.

    3. August 2021 06:00 Uhr - MISSIONSBEGINN!


    I. Lage:
    a. Feind:
    Stärke im Einsatzgebiet unbekannt. Mögliche Absicht -> Geiseln als Druckmittel für politische Zwecke. Schwere Waffen meist nur zur Perimeterverteidigung.

    b. Eigene Lage:
    Ausrüstung bei Bedarf ergänzbar. Ausrüstungsdepot auf Fregatte.

    c. Zivilisten:
    Gesamtes Einsatzgebiet ist voller Zivilbevölkerung. Keine Zivilen Opfer!

    II. Auftrag:
    Aufspüren und Befreien von Geiseln.


    III. Durchführung
    1. Verlegen zur LZ "KUBA" - Deutsches Konsulat
    2. Mit gepanzerten Fahrzeugen über Checkpoint "Bad Kösen" verlegen
    3. In Polizeiaußenposten "KIEL" absitzen
    4. Operationsgebiet betreten und Auftrag nach eigenem Ermessen durchführen
    5. Abholpunkt für Geiselabtransport festlegen
    6. LZ für KSK Evakuierung festlegen

    Bilder:
    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/zRc216K.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/Osd0fAC.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/1HDn5mx.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/izQNCCf.jpg]



    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/1ekA0zP.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/zYZCAGM.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/1s41w6R.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/cz4c5cE.jpg]


    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/K0GCIl9.jpg]

    Mit freundlichen Grüßen

    LiquidBlaze