Beiträge von Maro

    [NEW] @3CB Factions

    [NEW] @ACE Compat - MLO

    [NEW] @MLO Accessories

    [NEW] @MLO Uniforms

    [NEW] @MLO Vests and Helmets

    [NEW] @National Gear Pack

    [NEW] @RHSGREF

    [NEW] @Saint Kapaulio

    [NEW] @Suursaari



    [UPDATED] @ADV - ACE Medical

    [UPDATED] @ACE Compat - VSM

    [UPDATED] @ACEX

    [UPDATED] @KAT - Advanced Medical

    [UPDATED] @CBA_A3

    [UPDATED] @ace

    [UPDATED] @ShackTac User Interface

    [UPDATED] @3den Enhanced

    [UPDATED] @task_force_radio

    [UPDATED] @FIR AWS(AirWeaponSystem)



    [DELETED] @Cartridge Cases

    [DELETED] @Tora Bora, Nangarhar Province, Afghanistan

    [DELETED] @VSM Accessories

    [DELETED] @VSM National Gear Pack

    [DELETED] @VSM Uniforms

    [DELETED] @VSM Vests and Helmets

    [DELETED] @Eden Objects

    So für das größte Update der letzten Zeit gibt es hier erstmal die Changelogs!

    Wie gehabt bitte alle Ordner, die unter "Updatet" und "Deleted" aufgeführt sind, löschen.

    [NEW] @ACE Compat - VSM

    [NEW] @Bornholm

    [NEW] @Isla Duala 3.9.1

    [NEW] @Lingor-Dingor Island v3.9.5

    [NEW] @Spec4Gear.v4.6


    ->nicht mehr All-in-One

    [NEW] @VSM Vests and Helmets

    [NEW] @VSM Accessories

    [NEW] @VSM Marksman Rextextures

    [NEW] @VSM National Gear Pack

    [NEW] @VSM NATO MX Replacement

    [NEW] @VSM Uniforms

    [NEW] @VSM Warfighters


    ->andere Dateinamen

    [UPDATED] @CUP Terrains - Core

    [UPDATED] @CUP Terrains - CWA

    [UPDATED] @CUP Terrains - Maps

    [UPDATED] @Enhanced Missile Smoke + Lighting Efx Mod

    [UPDATED] @Enhanced Weather + Clouds Mod v2.1

    [UPDATED] @Reduced Haze Mod v3.1


    [UPDATED] @A-10 Warthog

    [UPDATED] @Camofaces

    [UPDATED] @More BW Mod- Dingo 2

    [UPDATED] @More BW Mod

    [UPDATED] @Redd'n'Tank Vehicles

    [UPDATED] @BWMod

    [UPDATED] @USAF

    [UPDATED] @ACEX

    [UPDATED] @GRAD Trenches

    [UPDATED] @task_force_radio

    [UPDATED] @3den Enhanced

    [UPDATED] @ACE3 - BWMod Compatibility

    [UPDATED] @ace (auf Version 3.12.5)

    [UPDATED] @FIR AWS(AirWeaponSystem)

    [UPDATED] @F-15 Eagle

    [UPDATED] @Achilles

    [UPDATED] @AV-8B Harrier 2


    [DELETED] @Advanced Rappelling

    [DELETED] @Advanced Weapon Mounting
    [DELETED] @Anizay
    [DELETED] @BackpackOnChest
    [DELETED] @Breaching Charge
    [DELETED] @CLA CLAFGHAN
    [DELETED] @G.O.S Al Rayak
    [DELETED] @G.O.S Gunkizli
    [DELETED] @G.O.S Kalu Khan
    [DELETED] @G.O.S Leskovets;

    [DELETED] @G.O.S N'ziwasogo

    [DELETED] @Kunduz, Afghanistan
    [DELETED] @MrSanchez' Head Gore Mod
    [DELETED] @Panics_JeepWillys
    [DELETED] @PLP Beach Object
    [DELETED] @PLP Containers
    [DELETED] @PLP Urban Packs- Barriers and Fences
    [DELETED] @Project Sonar - Custom Soundtrack for Zeus
    [DELETED] @Project Zenith ALPHA
    [DELETED] @Reshmaan Province

    [DELETED] @Rosche, Germany

    [DELETED] @Uriki's Mission Items
    [DELETED] @USS Iowa BB-61
    [DELETED] @ZECCUP - Zeus and Eden Templates for CUP Terrains

    [DELETED] @Zombies and Demons


    ->Unter anderem Ordner und/oder Dateinamen

    [DELETED] @VSM All-In-One Collection
    [DELETED] @CUP_Terrains_Maps
    [DELETED] @CUP_Terrains_CWA
    [DELETED] @CUP_Terrains_Core
    [DELETED] @ANZACSAS Enhanced Weather Clouds Mod v2.1
    [DELETED] @ANZACSAS Enhanced Missile and Rocket Smoke and Lighting Efx Mod


    Updategröße: 26.7 GB

    Timecode: 190101

    Hotfix: Abgeschlossen am 01.01.19 23:30 Uhr

    Das Ausrüsten im Arsenal:

    Erklärung und Equipmentbau:



    Unser Arsenal ist in mehrere Gruppen unterteilt. In diesen Gruppen ist es ziemlich schwer sich zurechtzufinden, vor allem wenn man nicht weiß wie. Um dies zu vereinfachen haben wir diese mal zusammengefasst.

    Die verschiedenen Bereiche werden wir nun anhand unseres Equipments durchgehen.


    Wir beginnen mit der Bewaffnung. Wir drücken auf das erste Symbol im Bereich der Waffenauswahl und suchen nach der Waffe "G36A1". Um die Suche nach dieser zu vereinfachen ist das Arsenal alphabetisch sortiert.

    Wenn wir diese gefunden haben öffnet sich auf der rechten Seite ein Menü.


    Dieses ist in 4 Kategorien unterteilt:

    *Visiersymbol: Visierungen, die mit dem G36A2 kompatibel sind

    *Befestigungsschiene: Anbauteile und Waffengadgets

    *Geschützzubehör: Schall- & Mündungsdämpfer

    *Zweibein: Zweibeine und Handgriffe

    Da bei der G36A1 ein Visier integriert ist, gehen direkt zu den Befestigungsschienen. Hier wählen wir das Laser-Licht Modul 01 "LLM01" aus.

    Danach gehen wir weiter zur Handfeuerwaffe. Hierzu überspringen wir das "Werfer" Symbol und gehen sofort in den dritten Arsenalteil.

    Hier klicken wir auf die P08 und wählen auch hier im Reiter "Befestigungsschiene" das "LLM01" aus.


    Abschließend entfernen wir die von ArmA standardmäßig hinzugefügten Magazine aus unserer Uniform, indem wir das "Minus" Symbol vor der Munitionsart drücken.



    Nach der Bewaffnung, beginnen wir mit dem Wechseln der Uniform. Hierzu klicken wir auf das Uniform-Zeichen im Kleidungsmenü und wählen die "Feldbluse (Fleck)" wahlweise auch "Feldbluse (Fleck,Kurz)" aus.


    Die rechte Leiste ist wie folgt aufgebaut:

    *Magazinsymbol: Munition für die aktuellen Waffen

    *drei Magazine: Munition für alle Waffen und Gegenstände

    *Granatensymbol: Handgranaten & Wurfgegenstände

    *Explosionssymbol: Sprengladungen & Minen

    *Pluszeichen: Verschiedene Gegenstände (Verbände etc.)


    In die Uniform fügen wir unseren Tarnschminkkasten hinzu. Dies tun wir, indem wir nach Auswählen der Uniform auf das Plus am rechten Seitenrand drücken. Danach wählen wir das "BW-Facepaint-Chest" aus und danach erscheint ein Plus und Minuszeichen. Wir klicken auf das Plus, sodass die Zahl "1" erscheint. Dies bedeutet dass wir einen Schminkkasten erfolgreich eingepackt haben. Auf diese Art und Weise fügen wir nun auch ein "Kartenwerkzeug", ein "Notizbuch" und einmal "Ohrenstöpsel" hinzu.


    Hiernach rüsten wir uns noch mit einer Weste aus. Auch die Weste finden wir wie zuvor auch die Uniform im passend angelegten Symbol.

    Für unser Beispiel nehmen wir uns die "Splitterschutzweste Schuetze Fleck" aus dem Arsenal.

    Anschließend verfahren wir mit dem Rucksack genauso, indem wir ein Symbol tiefer auf den "Kampfrucksack (Flecktarn)" zugreifen.


    In unseren Kampfrucksack muss eine Menge an Ausrüstung:

    Hier eine Auflistung (Die Liste ist systematisch nach der Auflistung des "verschiedene Gegenstände"-Menüs angelegt):


    Gegenstand: Anzahl:
    Magazine G36 (Typ: DM11 "Grün") 5 (+1 in der Waffe)
    Magazine P8 (Typ: 9mm) 2 (+1 in der Waffe)
    Knicklicht (Blau, Hell)
    1
    Knicklicht (Grün, Hell)
    1
    DM25 Rauchgranate (weiß)
    2
    DM51A1 Splittergranate 2
    Apap pastille
    2
    Bandage (Einfach)
    5
    Bandage (Elastisch)
    5
    IR-Stroboskop 1
    Kabelbinder 2
    Klappspaten 1
    Maglite XL50 1
    Morphium-Autoinjektor 1
    Mullbinde 5
    Sprühfarbe blau/rot/grün (je nach Einteilung)
    1
    Tourniquet [CAT] 1


    Nach dem Packen unseres Kampfrucksacks, setzen wir uns einen Helm auf. Hierbei waählen wir den "M71 Helm (Fleck)"

    Nach dem Helm benötigen wir noch ein Nachtsichtgerät und eventuell eine Brille.

    Für die Brille empfehlen wir eine "Ballistische Schutzbrille (Klar)" (Vorsicht bei der Auswahl von getönten Brillen: diese ändern die Farbe im Spiel). Hierbei habt ihr die freie Wahl, allerdings gilt die Regel: Brille oder Schal, hauptsache es bedeckt nicht den Mund-Nasen-Bereich!

    Danach rüsten wir uns noch mit einen Nachtsichtgerät des Typs "AN/PVS-15" aus.


    Nun bedienen wir uns noch verschiedener Hilfsmittel. Wir gehen die Hilfsmittel von oben nach unten durch, und wählen zuerst für das Fernglas ein "Vector IV" aus.

    Danach für die Karte die "Karte", für das Terminal das "GPS", als Kommunikationsgerät das "AN/PRC-152", als Navigationsgerät den "Kompass" und zu guter Letzt die "Uhr" als Uhr. Abschließend stellen wir unsere Stimme auf "Keine Stimme".


    Hiernach können wir das Equipment speichern. Hierfür gehen wir auf das "AUSRÜSTUNGEN" Menü und geben unserem Equipment bei "EIGENE AUSRÜSTUNGEN"einen Namen (Bsp. BW_Fleck_Schütze). Nach drücken des Speichern-Buttons können wir das Arsenal nun verlassen.


    Der Bau des Equipments ist hiermit erfolgreich Abgeschlossen!


    20181111144224_1.jpg


    Wenn ihr das Equipment in Tropentarn bauen möchtet, wählt ihr alle Kleidungsstücke einfach in Tropentarn aus, allerdings gibt es zwei wichtige Anpaasungen:

    Als Weste nehmt ihr hier die "IdZ Weste (Tropentarn)".

    In den Kampfrucksack packt ihr an Stelle des grünen Knicklichts das "Knicklicht (Orange, Hell)".

    Changelogs:


    [NEW] @Beketov

    [NEW] @Chinook Pack

    [NEW] @F-15 Eagle

    [NEW] @USAF

    [NEW] @RQ-11_Raven

    [NEW] @G.O.S Kartenpaket


    [UPDATET] @Redd´n´Tank

    [UPDATET] @CBA_A3


    [DELETED] @ACE 3 Animations

    [DELETED] @Advanced Rappelling

    [DELETED] @BG21 Slaughter Assets

    [DELETED] @Black Hornet Nano UAV

    [DELETED] @BW Schneetarn v0.5

    [DELETED] @dzn Extended Jamming

    [DELETED] @FIR Pilot&Crew Pack

    [DELETED] @Siberian Guard

    [DELETED] @Isla Abramia

    [DELETED] @Island Panthera

    [DELETED] @Lingor+Dingor Island

    [DELETED] @VQI-LEAP



    Das war es auch schon wieder mit den Changelogs! Ich wünsche noch eine gute Woche und bis zur nächsten Mission!!

    Gez. Maro


    Task Force Radio installieren:

    Die Installation von Task Force Radio ist ganz einfach! Ihr klickt euch einfach in euren Mod Ordner (->Repo Pfad) befindlichen @task_force_radio Ordner und geht auf den Ordner Teamspeak. Macht einen Doppelklick auf die Anwendungsdatei (-> TeamSpeak Add-On) und geht im nächsten Fenster auf “Yes”. Hiernach ist ein Neustart des Teamspeak`s Notwendig!

    Falls der erste weg nicht funktionieren sollte, schließt euren Teamspeak vor Ausführung des ersten Schrittes.

    Euer nun Installiertes Task Force Radio Plugin könnt Ihr nun unter “Extras”->”Erweiterungen”->”Task Force Arma 3 Radio” Aktivieren.

    Bei weiteren fragen bitte bei unserem Moderatoren-Team melden!

    In diesem kleinen Part erkläre ich dir schnell ArmA3Sync

    Part 1: Bitte installiere die neuste Version des Programms Java (Download Link: https://www.java.com/de/download/ ).

    Part 2: Entweder du öffnest deinen Browser und suchst nach Begriffen wie “ArmA 3 Sync Download” oder du gehst direkt auf: http://www.armaholic.com/page.php?id=22199 diesen Link.

    Part 3: Nach Installation des Programms verlangt dieses nach einer “Executable Location”. Dies ist deine ArmA 3 .exe. Diese findest du in deinem Installationsverzeichnis. (meist: Lokaler Datenträger/Programme (x86)/Steam/steamapps/common/Arma3) Hier wählst du dann die .exe die du nutzen willst. In deinem falle also entweder die normale arma3.exe (32-Bit Version) oder arma3_x64 (64-Bit Version).


    Part 4: Nun geht es zur Einrichtung einer sogenannten “Repository”. Repositories (abgekürzt Repo) sind die Mod Download verzeichnisse des Verbundenen FTP-Servers (FTP-> File Transfer Protocol). Was das aber alles bedeutet ist für uns total unwichtig! Wenn wir nun eine neue Repo hinzufügen wollen, klicken wir auf das blaue Plus am Seitenanfang. Hiernach öffnet sich ein neues Fenster namens “New repository”. Habt ihr nun eine Autoconfig wie bei uns (Bsp: ftp://45.82.121.102/.a3s/autoconfig) fügt ihr diese im oberen Feld “Public auto-config url” ein. Nun könnt ihr auf “Import” drücken. Danach taucht oben ein “Connection success!” auf und ihr könnt eure Repo nun im Bereich “Addons Repositories” sehen.

    Falls kein “Connection success!” erscheinen sollte sucht den Support eures Clans auf!

    Part 5: Nun kommen wir schon zum Download! Hierfür klickt ihr bitte auf die Repo und danach auf das Blatt mit dem blauen Pfeil darauf (-> Connection Button). Danach öffnet sich eine neue Seite. Hier seht ihr viele Mods die rot eingefärbt sind. Das sind alle Dateien die ihr herunterladen müsst. Damit ihr nicht alles nacheinander anklicken müsst drückt auf “Select All”. Nun kommen wir noch schnell zu einem weiteren WICHTIGEN Punkt. Falls Ihr mehrere Repositories habt empfiehlt es sich mehrere Ordner für diese zu erstellen und separat zu downloaden (natürlich nur, wenn es der Festplattenspeicher erlaubt). Dieses ist sehr nützlich falls einige Projekte ihre Daten-> Mods zu anderen Zeiten Updaten. Vor Allem um für euch Fehler zu verhindern ist dieses ganz wichtig, da einige falsche Mod Versionen zu einem entweder fehlerhaften Spiel Ergebnis führen oder zu einem gar nicht auf den Server gelangen führen kann!

    Part 5.1: Wie wir so einen neuen “Default destination folder” erstellen können ist hier erklärt. Zuerst gehen wir in ein beliebiges Verzeichnis eures Computers (am besten ein Verzeichnis, welches bei euren anderen Mod Verzeichnissen schnell zu finden ist). Hier erstellen wir dann einen “Neuen Ordner”. Diesen benennen wir dann nach dem jeweiligen Clan oder Server (Bsp: “@34_JR” oder "@34JR_Mods"). Danach öffnen wir in ArmA3Sync den Reiter “Addon Options”. Hier drücken wir das blaue Plus und suchen unseren Zielordner heraus. Dies bestätigen wir mit dem Button “Öffnen”.
    Um nun Mods in diesen Ordner herunterladen zu können müssen wir nur in der Repo auf “Default destination folder” klicken und den gewünschten Pfad auswählen.

    Part 6: Abschließend drücken wir das “Play” Symbol (-> Pfeil nach rechts). Nun downloaded ArmA3Sync die Mods!

    Part 7: Nach Abschluss des Downloads gibt es 2 Möglichkeiten die Mods zu starten.

    Erster Weg: Ihr geht auf das Fenster “Addons”. Danach auf den Button “Modsets” und wählt euer Modset aus. Danach auf “OK” zur Bestätigung klicken. WICHTIG: Dieser Weg führt häufig dazu das sich ArmA3Sync aufhängt und ihr es komplett neu installieren und einstellen müsst!

    Zweiter Weg (empfohlen):

    Zieht euren Mod Ordner von der linken Seite (“Available Addons”) auf die rechte Seite (“Addon Groups”) rüber. Dies klappt genau so gut wie die Sync-Variante. Das einzige was es zu beachten gilt ist, dass bei jedem Update der Repo der Ordner auf der rechten Seite “Removed”(-> entfernt) werden muss und von der linken neu rüber gezogen werden muss. Danach “Start Game” drücken und viel Spaß!


    Part 8 (nicht zwanghaft notwendig):

    Launcher Options: Es empfiehlt sich “Launcher Options” vorzunehmen. Dies sind Startparameter die ArmA3Sync wie euer normaler ArmA3 Launcher beim Start des Spiels ausführt.

    Erklärung von oben nach unten: Profile -> Mit welchem Profil wollt ihr Starten

    Show script errors -> Wie schon ergiebig (-> Zeige Script Errors)

    No Pause -> Spiel pausiert nicht wenn es im Hintergrund läuft

    Window Mode-> Fenster Modus

    File Patching-> Erlaubt dem Spiel “Unverpackte Daten” zu laden ( Wenn ihr nicht wisst was dies bedeutet lasst dieses Fenster deaktiviert!)

    Check signatures-> (Wenn ihr nicht wisst was dies bedeutet lasst dieses Fenster deaktiviert!)

    Enable Battleye-> Aktiviert Battleye

    Auto-restart-> Automatischer Restart

    No Splash Screen-> Deaktiviert die Intro Anzeigen

    Default World Empty-> Keine geladene Mission (-> Für Server wichtig)

    No Logs-> keine Log-Dateien.


    Wenn trotzdem Fragen bestehen sollten, einfach bei unserem Moderatoren-Team melden!

    Beketov

    Die Karte Beketov wird in unserer Nächsten Operationsreihe vorkommen in der es um denn Krieg an Russischer front gehen soll.

    Ich möchte mir damit schon mal die Zeit nehmen die Karte kurz vorzustellen.


    Die Karte Beketov hat eine Fläche von 20*20 km (400km²).

    Sie zeigt ein in Zentral Russland spielendes Terrain und ist auf Militärische Simulationen ausgelegt.

    Sie hat über 1,5 Millionen 3d Objekte die die Karte verschönern und detailreich Gestalten.


    Nun ist die Frage an alle soll diese Operation auf Russischem Terrain stattfinden oder sollen wir uns eine alternative Überlegen oder eine andere Karte suchen?





    Der Link zur BI-Foren Page: https://forums.bohemia.net/for…-central-russia-20x20-km/

    Steampage: https://steamcommunity.com/sha…filedetails/?id=743968516

    Unsere Missionstage sind jeden Mittwoch und Samstag!


    Die Mission am Mittwoch findet von 19:00-21:30 Uhr statt und die am Samstag von 19:30-22:00 Uhr.

    An den jeweiligen Missionstagen wird jeweils der nächste Teil der handelnden Operation gespielt. Allerdings sind auch diese Zeiten nur ungefähre Zeiten, da je nach Tempo in der Mission und Dauer der Nachbesprechung es auch mal länger dauern kann.

    Die Missionen werden jeweils mit vollem Modpack gespielt.

    Ausbildungskarte v3.0


    Neuerungen:


    -Luftwaffenposten

    -Neues Präsentation-System

    -Neue Designs von Arsenal und Ausbildungsplatz

    -Neuen Air-Hanger

    -Design der Nummernschilder


    Roadmap:

    v3.1: Erweiterung der Präsentation und Fix von kleineren Bugs

    v3.2: Ausbau von kleinem CCA/CQC Areal

    v3.3: Abschluss der Präsentationsecke und Überprüfung auf Fehler


    v4.0: Neues Random Air Mission-System

    v4.1: Neues Radom Infanterie Mission-System

    v4.2: Hotfix für auftretende Fehler und Mission Spawn Probleme


    v5.0: Rework der Ausbildungsbereiche und weitreichende Kartenüberarbeitung

    v5.1: Abschluss der Reworksysteme


    v6.0: Dynamisches Ausrüstungssystem (->Ende 2018 eher 2019)


    Diese Roadmap kann und wird immer wieder überarbeitet und verfeinert!

    Diese Auflistung soll nur einen kleinen Einblick in denn Werdegang unseres Ausbildungssystemes werfen!


    Wer diese Missionbau-Projekt Unterstützen will einfach per PN anschreiben!

    MfG Maro

    Changelog vom 13.05:


    Endlich haben wir es geschafft einen kleinen Teil des Updates zu Releasen!

    Natürlich gilt auch hier wieder die Regel bitte alle zu Updatenden Mods zu löschen und erneut Herunter zu laden!


    [NEW] @A-10 Warthog

    [NEW] @ACE IME

    [NEW] @ACE-Splint

    [NEW] @AWM ->Advanced Weapon Mounting

    [NEW] @FatTrack

    [NEW] @AV-8B Harrier 2

    [NEW] @BG21 Slaughter Assets

    [NEW] @dzn Extended Jamming

    [NEW] @FIR AWS (Air Weapon System)

    [NEW] @FIR Pilot&Crew Pack

    [NEW] @Goko mag drop

    [NEW] @GRAD Sling Helmet

    [NEW] @Grad Trenches

    [NEW] @Project Sonar -Custom Soundtracks

    [NEW] @Mighty GAU-8 Avenger

    [NEW] @Zombies and Demons


    [UPDATET] @Ares Achilles

    [UPDATET] @ASR AI3 (->alter Ordner="asrai3")

    [UPDATET] @Redd`n`Tank Vehicles

    [UPDATET] @CBA_A3

    [UPDATET] @PLP Beach Objects

    [UPDATET] @ACE

    [UPDATET] @Enhanced Movement

    [UPDATET] @Urikis Mission Items


    [DELETED] @2017 Ford Raptor

    [DELETED] @6 x 6 All Terrain Vehicle

    [DELETED] @a3bw_vrp_f

    [DELETED] @ACE Compat - RHS Armed Forces of the Russian Federation ->Pfadänderung

    [DELETED] @ACE Compat - RHS United States Armed Forces ->Pfadänderung

    [DELETED] @ACE3 - BWMod Compatibility ->Pfadänderung

    [DELETED] @Advanced Urban Rappelling

    [DELETED] @Ambient Birds for CUP Terrains

    [DELETED] @Ares Mod - Achilles Expansion

    [DELETED] @Audi RS6 Avant

    [DELETED] @Audi RS7

    [DELETED] @BMW M5 F10 2012

    [DELETED] @BW

    [DELETED] @Ford Explorer 2016

    [DELETED] @Ford Transit 2011

    [DELETED] @German Bundeswehr Ranks

    [DELETED] @L3 GPNVG-18 (ACE)

    [DELETED] @Mogadishu

    [DELETED] @Seabob Magnum Water Shadow 730

    [DELETED] @VCOM AI Driving

    [DELETED] @Vcom AI V2.94

    [DELETED] @ZEI - Zeus and Eden Interiors


    Wie immer sind diese Änderungen bis zur ersten Mission Wiederrufbar!

    Trotzdem bedenkt die gelöschten und upgedateten Ordner zu löschen, bevor Ihr das Update Installiert!


    MFG Maro

    Gez. die KpF